Rock/Pop

Dennis Heidler

Die Mutter Akkordeonistin und Dirigentin, der Vater Gitarrist, der Bruder Drummer - da konnte es ja nicht anders kommen, als dass Dennis früh mit der Live-Musik in Berührung kam. Aufgewachsen mit Led Zeppelin und Deep Purple rockte er schon in der Kinderkrippe vor sich hin und entschied schnell, dass das bloße Hören von Musik für ihn nicht ausreicht: ein Instrument musste her! Nach einem kurzzeitigen Ausflug in die Welt der Mundharmonikaspieler sattelte Dennis schnell musikalisch um und griff zum einzig Wahren: dem stark verzerrten Sechssaiter.

Aber auch ruhige Töne kann er - manchmal - anstimmen, vor allem auf der Akustikgitarre, die in ihrem Leben wohl nie auch nur ein einziges Lagerfeuerlied hören wird.

Auf der Bühne gibt sich der „blonde Schönling“ gerne mal als Rampensau und rockt zusammen mit seinen Bandkollegen das Publikum, sodass kein Auge trocken bleibt.

Dennis besuchte regelmäßig den Musikunterricht in der Realschule, was ihn zumindest ein Stück weiter in Sachen „rhythmisch klatschen“ gebracht hat.

 

 

Rustics  |  band@rustics.de